BAROCK UND KLASSIZISMUS


Die Kunstströmungen des 17. und 18. Jahrhunderts sind nahezu lückenlos in der Sammlung vorhanden.
Werkkomplexe von Weltrang repräsentieren die Zeichnungen von Peter Paul Rubens und Rembrandt, von dem auch die gesamte Originalgrafik in hervorragenden Abzügen vorliegt.
Einer Vorliebe Herzog Alberts für die französische Kunst sind bemerkenswerte Zeichnungsbe-

stände von Claude Lorrain, François Boucher und Honoré Fragonard zu verdanken.
Bevorzugt hat der Sammlungsgründer auch Werke seiner Zeitgenossen - vor allem der Dresdner Landschaftskünstler - erworben. In großen Konvoluten verwahrt die Albertina daher Veduten seiner sächsischen Heimat.
Die deutsche und österreichische Barockkunst ist u. a. mit Freskenentwürfen von Cosmas Damian Asam, Matthäus Günther, Paul Troger, Daniel Gran und Franz Anton Maulbertsch vertreten.
Die Vielfalt und Breite der Druckgrafikproduktion im 17. und 18. Jahrhundert ist in der Albertina umfangreich dokumentiert. Darunter befindet sich zeittypisch viel Reproduktionsgrafik von allen wichtigen Repräsentanten dieser Epoche.
Vollständig vertreten sind die weltberühmten Zyklen der Radierungen von Francisco de Goya.

 

 

BILDERGALERIE

 

Peter Paul Rubens

Gesatteltes Pferd mit Detailstudie, um 1615-18

Peter Paul Rubens

Blinder mit ausgestreckten Armen, um 1617/18

Peter Paul Rubens

Ochse, um 1618

Peter Paul Rubens

Nikolaus Rubens mit Korallenschnur, um 1619

 

Peter Paul Rubens

Rubens' Tochter Clara Serena (sog. Ehrendame der Infantin Isabella), um 1623

Peter Paul Rubens

Don Diego Messía (Mexía), Marquis von Leganés, September-Dezember 1627

Rembrandt Harmensz. van Rijn

Bauernhaus unter stürmischem Himmel, um 1635

Rembrandt Harmensz. van Rijn

Junge Frau bei der Toilette, um 1635

 

Rembrandt Harmensz. van Rijn

Ein Elefant, 1637

Rembrandt Harmensz. van Rijn

Bettlerfamilie mit einem Hund, um 1647-52

Rembrandt Harmensz. van Rijn

Der Prophet Jonas vor den Mauern von Ninive, um 1655

Anton van Dyck

Bildnis des Malers Artus Wolfaert, um 1627-35

 

Nicolas Poussin

Zwei Birken, die vordere umgebrochen, um 1629

Nicolas Poussin

Nymphe, auf einem Ziegenbock reitend, mit Satyr und Putto (Amor)

Claude Lorrain

Tiberlandschaft nördlich von Rom bei düsterem Wolkenhimmel, um 1640

Claude Lorrain

Baumgruppe mit ruhendem Hirten

 

Jean Étienne Liotard

Porträt eines ungarischen Adeligen, um 1743

Jean Étienne Liotard
Porträt Maria Theresias von Österreich, 1762

François Boucher
Mädchen mit Urne, um 1750

François Boucher
Pferdestudie für den Sturz des Phaeton

 

Honoré Fragonard
Marguerite Gérard (?), lesend, 1770er Jahre

Honoré Fragonard
Ein Löwe im Stall, 1770er Jahre

Honoré Fragonard
Römischer Park mit Brunnen, 1774

Honoré Fragonard
Die große Zypressenallee im Park der Villa d´Este in Tivoli, um 1774

 

Giovanni Battista Tiepolo
Brustbild eines bärtigen Mannes mit Pelzmütze nach links

Giovanni Battista Tiepolo
Die Hll. Fidelis von Sigmaringen und Joseph von Leonessa

Cosmas Damian Asam
Krönung Mariae, um 1725

Giovanni Antonio Canal, gen. Canaletto
Die Porta Portello mit dem Brentakanal in Padua, 1740-43

 

Matthäus Günther
Deckenfreskenentwurf für die Kirche in Götzens bei Innsbruck mit Petrus und Paulus (Petrus und Paulus vertreiben die Dämonen)

Paul Troger
Die Bergpredigt Christi

Daniel Gran
Die Flucht nach Ägypten

Franz Anton Maulbertsch
Allegorie mit Fides, Justitia und Pictura, 1758/59

 

Francisco José de Goya y Lucientes
Los Caprichos: El sueño de la razon produce monstruos - Der Traum der Vernunft gebiert Ungeheuer. Um 1794-98 / 1803 (1. Ausgabe)

Francisco José de Goya y Lucientes
Los Proverbios: Modo de volar - Eine Art zu fliegen, vor 1810-15 / 1850 (1. Ausgabe)

Francisco José de Goya y Lucientes
Der blinde Arbeiter, um 1816-20

Francisco José de Goya y Lucientes
La Tauromáquia: Verwundung eines Mauren im Zirkus, um 1815 (1. Ausgabe)