Virtuelle Tour  Virtuelle Tour

 

SCHREIBZIMMER UND GOLDKABINETT

 

 

Im Schreibzimmer präsentieren sich die Habsburgischen Prunkräume in ihrer vollen Pracht.
Edles Dekor und exquisite Materialität vermitteln authentisch das prunkvolle Erscheinungsbild der Gemächer nach den Umgestaltungen durch Erzherzog Carl in den Jahren 1822 bis 1825.
Das benachbarte "Goldkabinett" bezeugt die hohe Qualität und den außerordentlichen Reichtum der Ausstattung unter Herzog Albert von Sachsen-Teschen.
 
Die Größe des Schreibzimmers und die historische Möblierung lassen nur wenig Raum für Veranstaltungen. Während des Aperitifs oder Dinners auf der Herrenseite können die Türen des Schreibzimmers geöffnet werden, um den Gästen die Gelegenheit zu bieten, das kostbare Interieur des Raumes zu bewundern.
  Plan: Goldkabinett und Schreibzimmer
 
Gesamtfläche:

30 m 2