ALBERTINA WEIHNACHTSWERKSTATT

 

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 10-13 Uhr

 

Wir beginnen mit einer überraschungsreichen Führung durch die habsburgischen Prunkräume. Unter dem traditionell dekorierten Christbaum erfahren die jungen Teilnehmer die Geschichte des Weihnachtsbaumes in Wien und lauschen Weihnachtsgeschichten. Danach versüßen uns Punsch und Keksen die kreative Arbeit bei den Mal- und Bastelstationen in den Ateliers. Dies ist die letzte Gelegenheit, Last-Minute-Geschenke herzustellen!

Mittlerweile schon traditionell ist unser Programm am Heiligen Abend: Wir starten mit einer Führung durch die habsburgischen Prunkräume und lassen uns von den herrlichen Stoffen, den goldenen Verzierungen und den prächtigen Möbeln in die Zeit der kaiserlichen Bewohner versetzen. Es war eine von ihnen, die vor ca. 150 Jahren den ersten Christbaum nach Wien brachte!


So einen traditionell dekorierten Christbaum kannst du auch heute in der Albertina sehen und darunter sitzend Weihnachtsgeschichten lauschen. Danach versüßen dir Punsch und Kekse die kreative Arbeit bei den Mal- und Bastelstationen in den Ateliers. Nütze hier noch die letzte Gelegenheit, ein Last-Minute-Geschenk herzustellen!

 

 

Atelierbeitrag EUR 5,- (ermäßigt für Artivity-Mitglieder EUR 4,-) begleitende Familienmitglieder bezahlen EUR 6,- statt EUR 11,90 Eintritt. Alle Preise inkl. 10 % MwSt.

 

 

AUSGEBUCHT!

 


Anmeldung erforderlich: werktags zwischen 9 und 16 Uhr unter T 01-534 83 DW 540 oder besucher@albertina.at

PARTNER DER KUNSTVERMITTLUNG: