10 Jahre Albertina Neu

 
Im März 2013 feiert die Wiener Albertina den 10. Jahrestag ihrer Wiedereröffnung. Nach über einem Jahrzehnt der Schließung, während der umfassende Erweiterungen,  Modernisierungen sowie eine sorgfältige Restaurierung durchgeführt wurden, konnte das Haus im März 2003 dem Publikum wieder zugänglich gemacht werden.


Die Albertina feiert ihr Jubiläum in der Woche vom 11.3. bis zum 17.3.2013 mit einem umfangreichen Programm:

 

 

Logo 10 Jahre Albertina

 

Programm „10 Jahre Albertina NEU“

 

Montag, 11. 3.

18.30 Uhr, Musensaal
Neugründung eines traditionsreichen Museums: Albertina 2003-2013
Podiumsgespräch mit Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder und Andrea Schurian,
Kulturressortleiterin der Tageszeitung Der Standard
Eintritt frei. Anmeldung erbeten.

 

Mittwoch, 13. 3.

19 Uhr, Musensaal
Eröffnung der Jubiläumsausstellung
Bosch Bruegel Rubens Rembrandt. Meisterwerke der Albertina durch Bundesministerin
Claudia Schmied
Eintritt frei. Anmeldung erbeten.

 

Donnerstag, 14. 3.

10 bis 18 Uhr, Studiensaal
Verborgene Schätze
KuratorInnen der Albertina präsentieren selten gezeigte Werke aus dem großen Schatz der
Sammlung der Albertina.
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.


10.00 - 10.45 Uhr

Dr. Christof Metzger
Als die Bilder laufen lernten - Anfänge der europäischen Druckgraphik


11.00 - 11.45 Uhr

Dr. Achim Gnann
Giganten: Michelangelo und Raphael

 
14.00 - 14.45 Uhr

Dr. Eva Michel
Meisterwerke niederländischer Druckgraphik: Bosch - Bruegel - Rembrandt - Rubens

 
15.00 - 15.45 Uhr

Dr. Markus Kristan
Adolf Loos: Das Haus am Michaelerplatz


16.00 - 16.45 Uhr

Dr. Maren Gröning
Pioniere der Daguerreotypie in Österreich

 
17.00 - 17.45 Uhr

Dr. Marietta Mautner Markhof
Von Cézanne zur Abstraktion - Ein Aspekt in der Entwicklung der Moderne

 
11 bis 17 Uhr, Ausstellungshallen

 


KuratorInnenführungen


11.00 - 12.00 Uhr

Dr. Antonia Hoerschelmann
Oskar Kokoschka und die internationale Moderne

 
14.00 - 15.00 Uhr

Dr. Marietta Mautner Markhof
Die Brücke und der Blaue Reiter

 
15.00 - 16.00 Uhr

Dr. Gisela Fischer
Max Ernst

 
16.00 - 17.00 Uhr

Dr. Christian Benedik
Geliebte Frauen - Die Bewohnerinnen der Albertina

 
17.00 - 18.00 Uhr

Dr. Christof Metzger
Bosch Bruegel Rubens Rembrandt

 
Teilnahme mit Museumsticket. Kein Führungsbeitrag. Anmeldung erfolderlich.


18.30 Uhr, Musensaal
Lesung "Mit Unterthänigkeit Scardanelli"
Turmgedichte - Christian Reiner spricht Friedrich Hölderlin

 
Einführung von Wolf Wondratschek
Der Stimm- und Sprachkünstler sowie Jazzmusiker Christian Reiner (*1970) absolvierte zunächst eine Ausbildung als Maschinenschlosser, danach eine Gesangsausbildung sowie ein Studium der Phonetik und Sprecherziehung. Im November 2012 ist beim Label ECM die CD Turmgedichte - Christian Reiner spricht Friedrich Hölderlin erschienen. „Die Stimme Christian Reiners“, schreibt die Süddeutsche Zeitung, "strahlt Ruhe, Nähe der Natur, Selbstgenügsamkeit aus - vergleichbar Hölderlins unendlicher Abgeschiedenheit und Melancholie in seinem Tübinger Turm.“

 
Eintritt frei. Anmeldung erbeten.

 

Freitag, 15. 3.

10 bis 17 Uhr, Studiensaal
Verborgene Schätze
KuratorInnen der Albertina präsentieren selten gezeigte Werke aus dem großen Schatz der
Sammlung der Albertina.
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.

 
10.00 - 10.45 Uhr

Dr. Antonia Hoerschelmann
Selbstporträts von Munch und Schiele bis heute

 
11.00 - 11.45 Uhr

Dr. Anna Hanreich
Graben-Nymphen und Edelknaben: Wiener Typen um 1900

 
14.00 - 14.45 Uhr

Dr. Eva Michel
Meisterwerke niederländischer Druckgraphik: Bosch - Bruegel - Rembrandt - Rubens

 
15.00 - 15.45 Uhr

Dr. Marietta Mautner Markhof
Wege des Expressionismus: Die Brücke und der Blaue Reiter

 
16.00 - 16.45 Uhr

Dr. Christof Metzger
Der barocke Himmel: Freskenentwürfe des 18. Jahrhunderts

 
17.00 - 17.45 Uhr

Dr. Regina Doppelbauer
Max Weiler der Zeichner

 
10 bis 17 Uhr, Ausstellungshallen

 


KuratorInnenführungen

 
10.00 - 11.00 Uhr

Dr. Eva Michel
Die Anfänge der niederländischen Zeichnung

 
11.00 - 12.00 Uhr

Dr. Christine Ekelhart
Die Picasso-Sammlung der Albertina

 
14.00 - 15.00 Uhr

Dr. Markus Kristan
Der Hollein-Wing. Ein Landmark Wiens

 
15.00 - 16.00 Uhr

Dr. Christian Benedik
Hoch zu Ross - Die Reitermonumente von Erzherzog Carl und Erzherzog Albrecht

 
16.00 - 17.00 Uhr

Dr. Christian Benedik
Götter und Heroen - Die Skulpturen der Albertina


Teilnahme mit Museumsticket. Kein Führungsbeitrag. Anmeldung erfolderlich.


18.30 Uhr, Musensaal
Künstlergespräch
Antoine Roegiers im Gespräch mit Elsy Lahner

 
Die Albertina hat im letzten Jahr damit begonnen, zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler zu Interventionen ins Museum einzuladen. Ab 14. März ist der belgische Künstler Antoine Roegiers (*1980) mit seinem Animationsfilm
und Zeichnungen zu Pieter Bruegels Sieben Todsünden innerhalb der Ausstellung Bosch Bruegel Rubens Rembrandt zu sehen. Im Rahmen des KünstlergespraÅNchs erzählt er über seine Arbeiten und gibt einen Einblick in deren Entstehungsprozess.

 

Sprache: Englisch
Eintritt frei. Anmeldung erbeten.

 
20 Uhr, Court
Party „10 Jahre Albertina NEU“
mit DJ-Line und Barbetrieb
Eintritt frei

 

Samstag, 16. 3.

Albertina zum Mitmachen
Kunstvermittlungsprogramme der Albertina gratis ausprobieren
Eintritt mit Museumsticket

Programm und Termine im Detail

 

Sonntag, 17. 3.

Open House Day bei freiem Eintritt

 

14 Uhr, Musensaal
Die Zaubershow mit Rolf Rüdiger und Robert Steiner
Wenn Robert Steiner in sein Harry-Potter-Kostüm schlüpft, seinen magischen Zauberstab schwingt und niemand Geringeren als die kultige TV-Ratte Rolf Rüdiger aus dem Hut zaubert, dann ist absoluter Spaß garantiert! Mit Charme, Witz und überraschenden Tricks reißen die beiden Zauberlehrlinge ihr Publikum - Klein und Groß - mit.

 
Dauer: ca. 45 Minuten

 
11 Uhr und 16 Uhr, Prunkräume
Erzherzogin Marie Christine führt durch die Prunkräume der Albertina

Erzherzogin Marie Christine war die einzige Tochter Maria Theresias, die ihren Zukünftigen Albert von Sachsen-Teschen frei und aus Liebe wählen durfte. Ihm verdankt Österreich die größte grafische Sammlung der Welt: die Albertina.
Treffen Sie ein außergewöhnliches Mitglied der Familie Habsburg und hören Sie die Geschichte der Albertina aus erster Hand.

 

Erlebnistheater mit Gigga Neunteufel

 

Anmeldung für alle gekennzeichneten Veranstaltungen unter
http://albertinanews.at/10Jahre