DAS ZEITALTER REMBRANDTS

4. März 2009 - 21. Juni 2009
Rembrandt Harmensz. van Rijn
Ein Elefant, 1637

Schwarze Kreide

Die Ausstellung "Das Zeitalter Rembrandts" zeigt 150 Werke aus dem Albertina-Bestand des niederländischen 17. Jahrhunderts, darunter Hendrick Goltzius, Rembrandt van Rijn, Aert van der Neer, Aelbert Cuyp und Adriaen van Ostade. Die einmalige Auswahl an Werken von insgesamt 70 Künstlern wird durch rund 40 Ölbilder aus verschiedenen Sammlungen und Museen ergänzt. Das Spektrum der Ausstellung erstreckt sich von der Landschaft, der Topografie, der Marineszene und der italianisierenden Ansicht bis zum Porträt, zur Genreszene und zum Stillleben; im Vordergrund steht die künstlerische Vielfalt eines ganzen Jahrhunderts. In seiner technischen und thematischen Vielseitigkeit präsentiert sich Rembrandt als herausragender Kristallisationspunkt.

 

Albertina Online Ticket-Shop...

 

Bildergalerie

 

Rembrandt Harmensz. van Rijn

Ein Elefant, 1637 
Rembrandt Harmensz. van Rijn

Selbstbildnis mit Barett, um 1660 
Rembrandt Harmensz. van Rijn

Selbstbildnis mit aufgelehntem Arm, 1639 
Rembrandt Harmensz. van Rijn

Selbstbildnis am Fenster, auf einer Radierplatte zeichnend, 1648 
 
Rembrandt Harmensz. van Rijn

Bettlerfamilie an der Haustür, 1648 
Rembrandt Harmensz. van Rijn

Junge Frau bei der Toilette, um 1635 
Salomon van Ruysdael

Seelandschaft mit Segler nach rechts, um 1650 
Salomon van Ruysdael

Seelandschaft mit Segler nach links, um 1650 
 
Aelbert Cuyp

Weide mit Kühen und Hirten, 1641-43 
Adriaen van Ostade

Dorfschenke mit vier Figuren, 1635 
Herman Henstenburgh

Früchtestillleben mit Maronen und kleiner Schnecke, um 1700 
Jan van Goyen

Seestück mit Fischern, 1646-1650 
 
Rembrandt Harmensz. van Rijn

Kleines Selbstbildnis, um 1657 
Ludolf Bakhuizen

Hafenansicht bei aufziehendem Unwetter, 1688