BODY AND LANGUAGE

ZEITGENÖSSISCHE FOTOGRAFIE AUS DER ALBERTINA

18. Juni 2009 - 4. Oktober 2009

Die Künstler Erwin Wurm, Gottfried Helnwein, Helmut Newton, Franz West, auch Chuck Close und John Coplans sowie die Künstlerinnen Elke Krystufek und Marie Jo Lafontaine, stellen unabhängig von ihrer künstlerischen oder nationalen Herkunft den Körper, dessen Ausdrucksqualitäten beziehungsweise Text/(Körper)Bild-Kombinationen ins Zentrum ihrer Arbeiten.

 

Die Ausstellung "Body and Language" präsentiert diese unterschiedlichen künstlerischen Positionen mit ca. 80 Fotoarbeiten aus den Beständen der Albertina.

 

 

BILDERGALERIE
 

Erwin Wurm

Indoor Sculpture, Blast, 2002 
Erwin Wurm

Künstler des Jahres 2007, 2007  
Gottfried Helnwein

Michael Jackson, Köln, 1988 
Gottfried Helnwein

Elton John, München, 1992 
 
Elke Krystufek

Paint(ing)?!, 1998 
John Coplans

Interlocking Fingers No. 6, 1999 
John Coplans

Frieze No. 6, 1994 

 
Achtung: Wir möchten darauf hinweisen, dass in der Ausstellung Kunstwerke gezeigt werden, die Ihre Gefühle verletzen

können und die für Kinder und Jugendliche ungeeignet sind!

Zurück