PATRONANZEN FÜR EXPONATE IN AUSSTELLUNGEN

 

Einzelne Exponate oder Werkgruppen einer Ausstellung können unter die Patronanz einer Person, einer Institution oder eines Unternehmens gestellt werden. 

 

Die Patronanz für Exponate gilt steuerlich als Zuwendung an die Albertina und ist als Betriebsausgabe oder Sonderausgabe absetzbar.

 

 

BAUSTEINE FÜR RÄUME DER KUNST

 

Für den Ausbau neuer Ausstellungsräumlichkeiten und die Restaurierung der historischen Habsburgischen Prunkräume leisten Spender und Mäzene mit dem Erwerb von Bausteinen

(€ 25.000,-) einen entscheidenden Beitrag. Personen und Unternehmen, die zu Restaurierung, Erweiterung und Ausbau beitragen, werden auf einer Ehrentafel in der Albertina genannt.

 

Der Kauf eines Bausteins gilt als Spende an die Albertina und ist als Betriebs- oder Sonderausgabe steuerlich absetzbar.