Warhol bis Richter

Bis 24. März 2019

Finde #AlbertinaContemporary 
auf Twitter und Instagram

Die Ausstellung ist am 6. und 7. November geschlossen und nicht für Besucher_innen zugänglich.

ALBERTINA Contemporary Art präsentiert Kunstwerke der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute. Rund 70 Werke u.a. von Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Gottfried Helnwein, Andy Warhol, Alex Katz und Maria Lassnig repräsentieren die Vielfalt künstlerischer Positionen nach 1945.
Schlüsselwerke internationaler Strömungen illustrieren die facettenreiche künstlerische Produktion, die von Hyperrealismus bis Abstraktion, von farbästhetischen bis zu politischen Themen reicht, und veranschaulichen die komplexen parallelen Strömungen der vergangenen Jahrzehnte. Erstmals gezeigt werden Neuerwerbungen von Brigitte Kowanz, Los Carpinteros, Rainer Wölzl sowie von Kiki Smith.

Die Ausstellung ist von 12. Juli 2018 bis 24. März 2019 zu sehen.

Find #AlbertinaContemporary on Twitter and Instagram.

In der Ausstellung | © Albertina, Wien – 5 Bilder
Bildergalerie – 6 Bilder
Alex Katz | Black Hat 2, 2010 | Albertina, Wien © Bildrecht, Wien, 2018
Alex Katz | Black Hat 2, 2010 | Albertina, Wien © Bildrecht, Wien, 2018
Arnulf Rainer | Rotes Land, 1960/1963 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner
Arnulf Rainer | Rotes Land, 1960/1963 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner

 

  • Jahrespartner Bank Austria Unicredit
  • Partner BMW

 

Private Führung durch die Ausstellung
Jetzt buchen!

Bleiben Sie am Laufenden!
Abonnieren Sie unseren Newsletter.