Kunstworkshop | Paul Flora

Raben zählten zu den Liebelingsmotiven Paul Floras. Unser Workshop widmet sich daher diesen schwarzen Vögeln in derTechnik der Federzeichnung. Wir richten unsere Aufmerksamkeit aber nicht nur auf Äußerlichkeiten, sondern auch auf „innere Werte“,  denn Raben sind wie Menschen – sagte Paul Flora.

Dauer: 2 Stunden
Bitte bring für den Transport der Arbeiten ein eigenes Sackerl mit.
 

KOSTEN

EUR 21 | Mitmachbeitrag pro TeilnehmerIn zuzüglich Eintritt
Kinder unter 19 Jahren haben freien Eintritt
Alle Preise inkl. 5 % MwSt.

Bitte tragen Sie zum Schutz Ihrer Mitmenschen eine FFP2-Maske. Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren benötigen einen Mund- und Nasenschutz.

ANMELDUNG

Die Tickets für diese Veranstaltung sind ausschließlich im Online-Shop bis drei Tage vor dem Termin erhältlich. Am Tag der Veranstaltung kommen etwaige Restkarten in den Kassenverkauf.

JETZT ANMELDEN

Bitte beachten Sie die zum Termin gültigen COVID-Bestimmungen.
Sollte das Programm aufgrund neuer Covid-Verordnungen nicht im Museum abgehalten werden können, findet der Termin virtuell statt. In diesem Fall senden wir vor der Veranstaltung den Link zur Teilnahme per Mail zu.

Paul Flora | Drei Pestärzte und ein Rabe, 1986 | ALBERTINA, Wien – Familiensammlung Haselsteiner © Nachlassvertretung für Paul Flora, Salzburg sowie Diogenes Verlag, Zürich
Paul Flora | Drei Pestärzte und ein Rabe, 1986 | ALBERTINA, Wien – Familiensammlung Haselsteiner © Nachlassvertretung für Paul Flora, Salzburg sowie Diogenes Verlag, Zürich

Die nächsten Termine

Di 2 November

14:30 - 16:30


Sa 8 Januar

14:30 - 16:30


So 30 Januar

14:30 - 16:30