Unterstufe | Rubens bis Makart

Für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

Anlässlich des 300-Jahre Jubiläums des Fürstentum Liechtensteins zeigt die Albertina Highlights aus der fürstlichen Kunstsammlung. Diese umfasst 600 Jahre Kunstgeschichte: vom Mittelalter bis zum Biedermeier spannt sich der Bogen und präsentiert hochkarätige Namen wie Brueghel, Arcimboldo, Rubens, van Dyck, Canaletto, Makart, Waldmüller, u.v.m.

JETZT ANFRAGEN

Nur ausgewählte Kunstwerke schafften es in die bedeutende Sammlung der liechtensteinischen Fürsten. Drama und Inszenierung scheinen die Ingredienzien, die die Aufmerksamkeit des Publikums und der Sammler erregten. Wir hinterfragen bei der Führung, ob diese Parameter auch heute noch ein Garant für Bekanntheit sind? Weiters erhalten die SchülerInnen einen Überblick über die wichtigsten Kunstepochen vom Mittelalter bis zum Biedermeier anhand ausgewählter Werke der Ausstellung und lernen die wichtigsten Künsterpersönlichkeiten kennen.

Im Atelier entsteht als 30 Minutenarbeit eine minutiöse Anweisung zur dramatischen Selbstinszenierung, die von einem_r MitschülerIn umgesetzt wird. Bitte nehmt zur Dokumentation dieser Aktion eine Kamera oder eure Handys mit.

Beim der 60-Minuten-Workshop versuchen die SchülerInnen das scheinbar Unmögliche: die dramatische Inszenierung eines Stilllebens durch Perspektive, Farbe und Komposition in Aquarelltechnik.


Dauer

  • 90 Minuten
    (60 Min Ausstellungsrundgang und 30 Min praktische Arbeit im Formatwerk Atelier)
  • 120 Minuten
    (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

Preis

Eintritt | kostenlos
Führungsbeitrag pro TeilnehmerIn im Klassenverband:

60-Minuten Programm

EUR 3

90-Minuten Programm

EUR 4

120-Minuten Programm

EUR 5

LehrerInnen und Begleitpersonen (max. zwei pro Schulklasse/Gruppe) besuchen die Ausstellung gratis und tragen während des Museumsaufenthaltes die Verantwortung für die Gruppe.

Mindestanzahl: 13 Kinder
Bei größeren Gruppen teilen wir ab 25 Kindern.
 

Buchungsanfragen & Kontakt

ALBERTINA Kunstvermittlung
werktags zwischen 9 und 16 Uhr unter T +43 1 534 83 540
oder E

JETZT ANFRAGEN

Bitte senden Sie nach Terminvereinbarung die ausgefüllte Namensliste an die ALBERTINA Kunstvermittlung: Download Namensliste

Giovanni Antonio Canal gen. Canaletto | Ansicht der Mündung des Canale di Cannaregio, ca. 1735–1742 | © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna
Giovanni Antonio Canal gen. Canaletto | Ansicht der Mündung des Canale di Cannaregio, ca. 1735–1742 | © LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna