Volksschule & Hort | Malen und Musik. Bilder einer Ausstellung

Ein interdisziplinäres Kunstvermittlungsprogramm mit Musik
für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

 

Das weltberühmte Musikstück „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky (Orchesterfassung von Maurice Ravel) inspiriert die Kinder bei diesem Rundgang. Da fast alle originalen Bilder, die Mussorgsky zu den Melodien inspirierten, heute verloren sind, geben die Kinder nun in der ALBERTINA der Musik ihre Bilder zurück. Gehörtes wird mit Gesehenem verknüpft, auditive und visuelle Eindrücke verbinden sich zu einem Gesamterlebnis.

Im Atelier malen die Schüler_innen zu Musik und übersetzen Töne in Farben und Formen. Die fertigen Werke sind nun sehr persönliche Bilder ihrer Ausstellung.

JETZT ANFRAGEN


Diese Spezialführung entstand in Kooperation mit den Wiener Symphoniker. Sehen Sie hier das Video zu unserem gemeinsamen Projekt.
 

Dauer

90 Minuten
 

Preis

Eintritt | kostenlos
Führungs- und Workshopbeitrag pro Teilnehmer_in im Klassenverband | EUR 4

Zwei begleitende Pädagog_innen besuchen die Ausstellung gratis und tragen während des Museumsaufenthaltes die Verantwortung für die Gruppe.


Buchungsanfragen & Kontakt

ALBERTINA Kunstvermittlung
werktags zwischen 9 und 16 Uhr unter T +43 1 534 83 540
oder E

JETZT ANFRAGEN

Bitte senden Sie nach Terminvereinbarung die ausgefüllte Namensliste an die Albertina Kunstvermittlung: Download Namensliste

Natalia Gontscharowa | Der Pfau, 1912 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner
Natalia Gontscharowa | Der Pfau, 1912 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner
František Kupka | Aufragende Formen, 1922/23 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner
František Kupka | Aufragende Formen, 1922/23 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner
Lyonel Feininger | Promenade in Arcueil, 1915 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner © Bildrecht, Wien, 2018
Lyonel Feininger | Promenade in Arcueil, 1915 | Albertina, Wien. Sammlung Batliner © Bildrecht, Wien, 2018