Wiener-Linien-Tag

Die ALBERTINA zeigt mit den beiden Ausstellungen Rubens bis Makart und Rudolf von Alt und seine Zeit eine umfassende Auswahl der herausragendsten Werke der Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein. Sie ist neben der Sammlung von Queen Elizabeth II. von England eine der wichtigsten und kostbarsten Privatsammlungen der Welt.

Samstag, 27. April 2019 |
Gratis Eintritt mit einer Jahreskarte der Wiener Linien

Gratis Führungen durch Rubens bis Makart um 10.15 Uhr, 11.15 Uhr und 13 Uhr

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl bei den Führungen | Keine Anmeldung möglich | first come, first served
Treffpunkt: Harriet Hartmann Court im Eingangsbereich des Museums

Weit über einhundert der bedeutendsten Gemälde und Skulpturen aus der erlesenen Kollektion eines der traditionsreichsten Häuser Europas spannen einen beeindruckenden Bogen von der italienischen Frührenaissance über das Zeitalter des Barocks bis zum Wiener Biedermeier und dem Historismus der Makart-Ära. Meisterhafte Wiener Wasserfarbenmalerei vom Biedermeier bis zum Realismus ist anhand von rund hundert wertvollen Aquarellen zu erleben.

Die Ausstellung ist noch bis 10. Juni 2019 zu sehen.

In der Ausstellung Rubens bis Makart | Foto © Robert Bodnar
In der Ausstellung Rubens bis Makart | Foto © Robert Bodnar

Die nächsten Termine

Sa 27 April

10:15 - 11:15

11:15 - 12:15

13:00 - 14:00