Wien im Bild. Fotobildbände des 20. Jahrhunderts

Wien im Bild. Fotobildbände des 20. Jahrhunderts | Katalog zur Austellung

Hrsg. von Monika Faber
2008
204 Seiten
21,4 x 21,7 cm | Softcover

Jeder Fotobildband erzählt seine eigene visuelle Geschichte über Wien. Von Felix Saltens/Emil Mayers sagenhaftem Wurstelprater (1911) bis zu Lisl Pongers Doppelanarchie (1990) ersteht ein Panorama an variierenden, sich wiederholenden und einander kontrastierenden Blicken auf die Metropole. Was für Touristen >sehenswürdig< oder für Wiener Schüler >merkenswert< sei, wurde hier jeweils zeitgemäß festgeschrieben. Getragen von politischen, kommerziellen, journalistischen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Interessen, machen Fotobücher ein Ringen um die Deutungshoheit über die Stadt sichtbar.

 

EUR 19,90