Dreaming Russia

Bis 1. Dezember 2013

Einen einmaligen Einblick in die russische Kunst der Gegenwart gibt die Ausstellung Dreaming Russia. Ermöglicht wird diese dank einer Kooperation mit der Gazprombank, deren umfangreiche Sammlung  Arbeiten bereits renommierter, aber auch herausragender junger Künstlerinnen und Künstler aus Russland versammelt. Das aktuelle Kunstschaffen Russlands, aus dem die ALBERTINA anhand 13 ausgewählter Positionen einen Ausschnitt präsentiert, bedient sich der verschiedensten Kunstgattungen: der Malerei wie der Fotografie, der Rauminstallation, der Performance wie dem Skulpturalen. Der Fokus der Ausstellung liegt auf konzeptueller Kunst und greift die russische Tradition des Geschichtenerzählens auf. Die Werke befassen sich mit Russlands Vergangenheit, lassen Bilder von Orten und Begebenheiten im Kopf des Betrachtenden entstehen und formulieren Hoffnungen, Träume und Visionen. Viele Arbeiten setzen sich dabei auch ironisch mit den Klischees, die gemeinhin mit Russland verbundenen werden, auseinander.

Yuri Albert | Nikita Alexeev | Sergey Bratkov | Olga Chernysheva | Ivan Chuikov | Alexander Djikia | Daria Irincheeva | Irina Korina | Sergey Ogurtsov | Alexandra Paperno | Sergey Shestakov | Vadim Zakharov | Arseniy Zhilyaev

Bildergalerie – 5 Bilder

 

  • Partner BMW