Maria Lassnig. Filme 1970 bis 1992
Österreichisches Filmmuseum

Maria Lassnig. Filme 1970 bis 1992 wird am 17. und 24. November sowie am 1. Dezember 2019  jeweils um 16.30 Uhr im Österreichischen Filmmuseum wiederholt.

Die Albertina und das Filmmuseum freuen sich, durch diese Kooperation das filmische Werk von Maria Lassnig in geeignetem Rahmen - im «Unsichtbaren Kino» des Filmmuseums, präsentieren zu können.

BesucherInnen des Maria Lassnig Filmprogramms, die ein gültiges, während der Laufzeit der Ausstellung erworbenes Eintrittsticket der Albertina vorweisen können, erhalten im Filmmuseum eine Reduzierung des regulären Vollpreistickets von EUR 10,50 auf EUR 7,50.

Umgekehrt erhalten BesucherInnen der Ausstellung in der Albertina einen reduzierten Ticketpreis von EUR 14, wenn ein während der Laufzeit der Ausstellung erworbenes Eintrittsticket des Österreichischen Filmmuseums an der Ticketkassa vorgezeigt wird.

In Kooperation mit dem Österreichischen Filmmuseum

Maria Lassnig | Fotografie gegen Malerei, 2005 | Privatsammlung, Schweiz © Maria Lassnig Stiftung
Maria Lassnig | Fotografie gegen Malerei, 2005 | Privatsammlung, Schweiz © Maria Lassnig Stiftung